Die Ausbildung zum Wellness- und Massagetherapeuten (W-MTh) richtet sich besonders an Therapeuten und Behandler die die Wellnessmassage in ihr Angebot integrieren möchten, kann aber auch gerne genauso von Interessenten der Massagearbeit besucht werden, um das Wissen über Massagen, Massage-Griffe, Aromatherapie und menschliche Anatomie zu vertiefen.
Die manuelle Therapie in Form der Massage hat bereits eine sehr lang bestehende Tradition in Bereich der Körperarbeit, sowohl in unserem abendländischen Gebiet als auch in anderen Teilen der Welt.
 
 
 

„Wie jeder Mensch instinktiv eine geschwollene und deshalb schmerzende oder gestoßene Stelle seines Körpers reibt oder
drückt und so versucht, den durch die Spannung verursachten Schmerz zu mindern, so wird dieses instinktive Mittel wohl auch
als Heilmittel zu allen Zeiten angewandt worden sein.“
Franz Kirchberg: Handbuch der Massage und Heilgymnastik (1926)

Die Wellnessmassage hat das Ziel eine wohltuende Harmonie von Körper, Geist und Seele zu erlangen. Daraus ergibt sich eine gezielte Prävention für die Gesunderhaltung des Körpers. Diese zertifizierte Ausbildung ist in verschiedene Bereiche gegliedert, die in sich selbst abgeschlossene Themenblöcke enthalten. Um den durch LebVital zertifizierten Abschluss zum Wellness- und Massagetherapeuten zu erhalten, bedarf es zusätzlich der Teilnahme des Abschlusswochenendes spätestens 1 Jahr nach Ausbildungsbeginn, ganz wie es in Ihren Zeitplan hineinpasst.
 

Allgemeine Informationen zur Ausbildung zum Wellness- und Massagetherapeut (W-MTh)

Basisausbildung:

Teil 1: Anatomie für den Wellnessbedarf (2 Tage) € 280,00
Teil 2: Aromatherapie-Grundlagen-Massage (2 Tage) € 280,00
Teil 3: Hot Stone Massage (2 Tage) € 280,00
Teil 4: Basische Ganzkörper Massage (2 Tage) € 280,00

 
Spezialisierungs-Phase: Hier können Sie zwischen der Hawaiianischen Lomi oder dem Gesundheitssystem Ayurveda wählen

Lomi Lomi Tempelstyle Massage (5 Tage) € 700,00
Ayurveda Gesundheit / Massage (5 Tage) € 700,00

 

Abschlusstag und Zertifizierung (1 Tage) € 150,00
Ausbildung gesamt 14 Tage € 1.970,00

 

Teilnehmerzahl: Das Seminarzentrum LebVital arbeitet sehr gerne individuell und bedarfsgerecht in kleinen Gruppen von max. 6 Teilnehmern. Bitte daher um rechtzeitige Anmeldung.
 
 
Inhaltliche Informationen zur Ausbildung zum W-MTh
 

• Menschliche Anatomie für den Wellnessbedarf (2 Tage)


Anatomie ist eine grundlegende Voraussetzung zur qualifizierten Arbeit am menschlichen Körper. Sie erlernen die wichtigen anatomischen Begriffe sowie Strukturen. Im Anschluss des Kurses sind Sie in der Lage am Klienten gezielt wellness- und massagerelevante Körperstrukturen zu finden und sind damit sehr gut vorbereitet auf die folgende Ausbildung.
 

• Aromatherapie-Grundlagen und Aromamassage (2 Tage)


In diesem Ausbildungsabschnitt erfahren Sie alles, was Sie zur Selbstanwendung und zum Umgang mit diesen so wertvollen Naturprodukten wissen müssen. Des Weiteren erlernen Sie die gezielte und wohltuende Anwendung der Aromamassage.
 

• Hot Stone Massage (2 Tage)


Die Massage mit erhitzten Steinen lockert Muskeln und deren Verspannungen, sie fördert auf angenehme Weise die Durchblutung, regt den Lymphfluss und das Immunsystem an, und beruhigt die Seele. So schreibt man den Steinen eine geheime, besondere und unsichtbare Heilkraft zu. Zudem werden auch die physikalischen Eigenschaften der Steine, wie beispielsweise die Wärme- oder Kältespeicherung, zur Linderung von vielerlei Beschwerden eingesetzt und somit genutzt.
 

• Basische Ganzkörper Massage (2 Tage)


Über die Haut entsäuern und entgiften ist eine Wohltat für den gesamten Körper. Mit sehr feinem basischem Salz erfolgt die Peeling-Massage und im Anschluss eine sanften basische und sehr wohlriechende Öl-Massage. Somit haben Sie für Ihre Kunden ein gesundes Basen-Massagenkonzept erlernt.
Die Spezialisierungs-Phase: Wellness- und Massagetherapeuten
Innerhalb der Spezialisierungsphase zum Wellness-und Massagetherapeuten haben Sie die Wahl, sich für die Hawaiianische Körpertherapie oder das Ayurvedische Gesundheitskonzept zu entscheiden:
 

• Lomi Lomi Tempelstyle Massage (5 Tage)


In den Tagen der Lomi Seminare erlernen Sie u.a. die:

  • Grundbegriffe der Hawaiianischen Philosophie
  • Grundschritte des LomiLomi Tempelstyle
  • Inhalte und Lehren der Aloha Philosophie
  • Grundlagen der LomiLomi-Massage
  • Spezielle Griffe der LomiLomi Tempelstyle Körpertherapie

 

• Ayurvedischa und Massage (5 Tage)


In den Tagen der Ayurvedischen Seminare erlernen Sie u.a. die:

  • Grundbegriffe des ayurvedischen Gesundheitskonzeptes
  • Einteilung in verschiedene Konstitutionstypen
  • Mukabhyanga Gesichts-, Kopf- und Nackenmassage
  • Abhyanga Ganzkörper Massage
  • Kundalini Rücken Massage

 

• Abschluss: Wellness- und Massagetherapeuten (1 Tage)


Nach dieser umfangreichen Ausbildung zum Wellness- und Massagetherapeuten haben wir viele erlebnisreiche Momente
erfahren und viele wunderbare Massage-Anwendungsformen kennengelernt. All dies werden wir gemeinsam reflektieren und wiederholen, sodass Sie im Anschluss gleich mit Ihrer Arbeit beginnen können. Klangreisen oder eine gemeinsame Meditationen runden die Ausbildung ab und schaffen die nötige Ruhe für den eigenen Start in das neue Berufsfeld.

  • Wiederholung der vorangegangenen Ausbildungsabschnitte
  • Erfahrungsaustausch über die eigenen Behandlungen durch die Teilnehmer
  • Besprechung der Hausaufgaben und offene Fragen
  • Fallbeispiele und Meditation
  • Supervision innerhalb der Wiederholungen des Gelernten
  • Zertifizierung

 
Eine mündliche Einzel-Abschlussprüfung wird bei dieser Ausbildung nicht vorgenommen. Nach der intensiven Ausbildung und eigenen Auseinandersetzung, mit den verschiedenen Massageformen und Philosophien in der Behandlung anderer Menschen und sich selbst, bin ich der Meinung, dass Sie in der Lage sind, Ihre Behandlungen am Klienten/Patienten souverän und intuitiv durchzuführen.