Die Wellnessmassage hat das Ziel eine wohltuende Harmonie von Körper, Geist und Seele zu erlangen. Daraus ergibt sich eine gezielte Prävention für die Gesunderhaltung des Körpers.

Die Ausbildung zum Energie- und Körpertherapeuten (E-KTh) richtet sich besonders an Therapeuten und Behandler die neben der Wellnessmassage auch die Energiearbeit in ihr Angebot integrieren möchten, kann aber auch gerne genauso von Interessenten der Massage- und Energiearbeit besucht werden, um Ihr Wissen über Massagen, verschiedene Massage-Griffe, Energiearbeit, Aromatherapie, menschliche Anatomie, Feinstoffliche Energetik zu vertiefen, sowie interessante Anwendungen aus dem Bereich der Klangschalenmassage kennenlernen wollen.

Die Ausbildung wird erweitert um zahlreiche Informationen zu den heute alltäglichen Beschwerdebildern, wie z.B.

  • Burn-out / Burn-down
  • stressbedingte Erkrankungen
  • Erschöpfung, Kraftlosigkeit und Unruhezustände
  • Verspannungen bis hin zu Bandscheiben- und Rückenbeschwerden

 
Die Ausbildung zum Energie- und Körpertherapeuten ist die letzte Ausbaustufe unseres Massage – Ausbildungsprogramms und umfasst das Wissen der vorangegangenen Ausbildungsstufen der Wellnessmassage und des Wellness- und Massagetherapeuten.

Die jeweiligen Ausbildungsschritte können einzeln gebucht werden. Ganz wie es in Ihren individuellen Plan hineinpasst. Haben Sie innerhalb von 2 Jahren seit Ausbildungsbeginn alle Einzelausbildungsschritte absolviert, können Sie sich mit dem Abschluss-Seminar zum Energie- und Körpertherapeuten durch LebVital zertifizieren lassen.
 

Allgemeine Informationen zur Ausbildung zum Energie- und Körpertherapeut (E-KTh)

Basisausbildung:

Teil 1: Anatomie für den Wellnessbedarf (2 Tage) € 280,00
Teil 2: Aromatherapie-Grundlagen-Massage (2 Tage) € 280,00
Teil 3: Hot Stone Massage (2 Tage) € 280,00
Teil 4: Basische Ganzkörper Massage (2 Tage) € 280,00

 
Spezialisierungs-Phase: Hier können Sie zwischen der Hawaiianischen Lomi oder dem Gesundheitssystem Ayurveda wählen

Lomi Lomi Tempelstyle Massage (5 Tage) € 700,00
Ayurveda Gesundheit / Massage (5 Tage) € 700,00

 
Energetik-Stufe

Teil 1: Erkrankungen rund um das Arbeitsgebiet (2 Tage) € 220,00
Teil 2: Feinstoffliche Energetik (2 Tage) € 220,00
Teil 3: Reiki 1.Grad (2 Tage) € 220,00
Teil 4: Klangschalen Workshop (2 Tage) € 220,00
Teil 5: Energetisch Tibetische Rückenmassage (2 Tage) € 280,00
Teil 6: Energetische Testverfahren (2 Tage) € 250,00

 

Abschlusswochenende und Zertifizierung (2 Tage) € 250,00
Ausbildung gesamt 27 Tage € 3.480,00

 

Teilnehmerzahl: Das Seminarzentrum LebVital arbeitet sehr gerne individuell und bedarfsgerecht in kleinen Gruppen von max. 6 Teilnehmern. Bitte daher um rechtzeitige Anmeldung.
 

Inhaltliche Informationen zur Ausbildung zum E-KTh
Die Energetik-Ausbildung zum Energie- und Körpertherapeut (Basis- und Spezialisierungsphase entnehmen Sie bitte dem vorangegangenen W-MTh)
 
Der Energetik-Ausbildungsabschnitt zum Energie- und Körpertherapeuten umfasst folgende tiefgreifende Inhalte:

• Erkrankungen rund um das Anwendungsspektrum (2 Tage)


In diesem Feld der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen haben wir es seit einigen Jahren mit neuen Erkrankungen und körperlichen Leiden zu tun. In diesem Workshop erfahren Sie die wichtigen Hintergründe zu Beschwerden wie z.B. des Burn Out/Burn Down – Syndrom, Migräne und Kopfschmerzen, Depression, stressbedingte Erkrankungen, Erschöpfung, Kraftlosigkeit und Unruhezustände oder Verspannungen bis hin zu Bandscheiben- und Rückenbeschwerden.
 

• Feinstofliche Energetik (2 Tage)


Dieser Ausbildungsabschnitt befasst sich mit der energetischen Anatomie u.a. von:

  • Meridianlehre und wichtige Akupunktur-Akupressurpunkte
  • Energiekörperlehre
  • Die Chakren- und Aurakunde
  • Energetischer Schutz
  • Spiriutelle Farbenlehre
  • Wahrnehmungsübungen
  • Die Kraft der Gedanken
  • u.v.m.

 

• Energiearbeit Reiki 1.Grad (2 Tage)


In diesem Grundkurs werden die Geschichte, das theoretische Grundwissen, die Ganzkörperanwendung und die Selbstbehandlung
des Reiki vermittelt. Der 1. Grad ermöglicht, die sehr feine und kraftvolle Reiki-Energie spüren zu lernen, sowie weiterleiten zu können. Die Erfahrung dieser liebevollen und heilsamen Energie kann zu einem tief greifenden Erlebnis werden und kann dem Behandelnden Ruhe, Kraft und Revitalisierung schenken.
 

• Energiearbeit Tibetische Rückenmassage (2 Tage)


Sie stammt aus den Klöstern Tibets und zeichnet sich durch besonders energetisch-sanfte, langsame Streichungen am Rücken aus, die eine sehr tiefgehende Entspannung und Revitalisierung bieten.
 

• Klangschalen Workshop (2 Tage)


Dieser Workshop umfasst das Erlernen einer Klangschalenmassage für den Wellnessbereich. Sie können zahlreiche Erfahrungen
unterschiedlicher Klangschalen gewinnen und im Anschluss an den Kurs auch Klanginstrumente erwerben, je nach Verfügbarkeit. Sie erhalten Wissen im Bereich der Anschlagskunde, Ganzkörper- wie auch Chakrenanwendung. Des Weiteren ist viel Zeit zum eigenen Erspüren der Kraft der Klangschalen und natürlich zum Üben der Wellnessanwendungen.
 

• Energetische Testverfahren (2 Tage)


Bei all dem neuen Wissen von Anwendungen und Massagen ist es mitunter sehr verwirrend, welche Anwendung und welche Dauer nun die Richtigen sind. Aber auch in anderen Momenten sind energetische Testverfahren als Hilfsmittel der Entscheidung von enormer Wichtigkeit. In diesem Kurs erfahren Sie die Grundlagen zu Testverfahren der Kinesiologie und des Pendelns. Nach dem Wochenende sind Sie in der Lage grundlegende Test durchzuführen. Bitte beachten Sie, aufgrund der Kompaktheit stellt dieses Wochenende keine Vollausbildung dar, sondern hat zum Ziel, wichtige Einblicke zu geben und ggf. Ihr Interesse zu wecken, für weitere persönliche Studien auf diesen Gebieten.
 

Abschluss zum Energie- und Körpertherapeut (2 Tage)


Nach dieser umfangreichen Ausbildung zum Energie- und Körpertherapeuten haben wir viele erlebnisreiche Momente erfahren und viele wunderbare Massageanwendungsformen kennengelernt. All dies werden wir gemeinsam reflektieren und wiederholen, sodass Sie im Anschluss gleich mit Ihrer Arbeit beginnen können. Klangreisen und gemeinsame Meditationen runden die Ausbildung ab und schaffen die nötige Ruhe für den eigenen Start in das neue Berufsfeld.
 

Praxis:

  • Wiederholung der vorangegangenen Ausbildungsabschnitte
  • Erfahrungsaustausch über die eigenen Behandlungen durch die Teilnehmer
  • Besprechung der Hausaufgaben und offene Fragen
  • Fallbeispiele und Meditation
  • Supervision innerhalb der Wiederholungen des Gelernten
  • Zertifizierung

 
Eine mündliche Einzel-Abschlussprüfung wird bei dieser Ausbildung nicht vorgenommen. Nach der intensiven Ausbildung und eigenen Auseinandersetzung, mit den verschiedenen Massageformen und Philosophien in der Behandlung anderer Menschen und sich selbst, bin ich der Meinung, dass Sie in der Lage sind, Ihre Behandlungen am Klienten/Patienten souverän und intuitiv durchzuführen.