Die Wirbelsäule ist die zentrale Stütze und Säule unseres Körpers. Viele Bänder und mehr als 140 verschiedene Muskeln halten die Wirbel unserer Wirbelsäule zusammen und dadurch können wir aufrecht gehen. Im Wirbelkanal verläuft unser Rückenmark. Aus diesem treten viele Nerven aus. Diese sind wichtig, dass der Erhalt des System „Körper“ mit seinen physiologischen Funktionen von verschiedenen Faktoren (gesunde Lebensweise, gezielte Bewegung und Sport usw.) abhängt.

Ziehende oder auch stechende Schmerzen im Schulter-Nacken Bereich, Kreuzbein-Partie oder auch Kopfschmerzen sind vielen Menschen vertraut.

Bedingt durch:

  • eine sitzende Arbeit,
  • falsches Heben und Tragen,
  • einseitige Belastungen oder auch Mehrbelastungen des Rückens

können diese Beschwerden entstehen und jede Bewegung zur Qual werden lassen.

Symptome von Muskel- und Rückenbeschwerden:

  • ziehende oder auch stechende Schmerzen, die sich bei jeder Bewegung verschlechtern
  • Einschränkung der Bewegungsfähigkeit
  • Kopfschmerzen
  • muskulärer Hartspann
  • Nacken- und Schulterschmerzen
  • Hexenschuss / Ischiasbeschwerden
  • Bandscheibenvorfälle
  • Skoliose der Wirbelsäule
  • Versteifung der Wirbelsäule

Hieraus können auch Folgebeschwerden entstehen:

  • Migräne oder Kopfschmerzen
  • Schwindel oder auch Tinnitus
  • chronische Sinusitis
  • Magen-/Darmbeschwerden
  • Herzrhythmusbeschwerden
  • Menstruationsbeschwerden